PSD Bank Girokonto

PSD Bank

Bei der PSD Bankengruppe handelt es sich um einen Zusammenschluss aus 14 eigenständigen, regional tätigen Kreditinstituten. Die Bezeichnung PSD stammt aus dem früheren Namen Post-, Spar- und Darlehensverein. Die PSD Banken sind eine Mischung aus Direkt- und Filialbanken. In der Regel unterhalten die einzelnen Banken nur einige wenige Filialen und bieten ihre Leistungen ansonsten über das Internet an.

Alle PSD Banken sind Genossenschaftsbanken. Die Kundengelder sind über die Sicherungseinrichtungen des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken abgesichert.zur PSD Bank


Besonderheiten der PSD Banken:

  • 14 eigenständige, regional tätige Banken
  • "Regionalprinzip" ähnlich wie bei den Sparkassen. Man kann nur bei der PSD Bank an seinem Wohnort ein Girokonto eröffnen
  • Jede PSD Bank unterhält nur sehr wenige eigene Filialen
  • Mischung aus Direktbank und Filialbank ermöglicht meist günstige Konditionen

Sind die Girokonten der PSD Bank zu empfehlen?

Bei der PSD Bank handelt es sich wie weiter oben angesprochen um eine Bankengruppe aus 14 regionalen Kreditinstituten, die eigene Konditionen festlegen. Die Konditionen des Girokontos der PSD Bank Kiel unterscheidet sich somit von den Konditionen des Girokontos der PSD Bank in München. Ob ein PSD Girokonto zu empfehlen ist, hängt vom eigenen Wohnort ab. Die PSD Banken machen sich gegenseitig keine Konkurrenz und eröffnen nur Konten für Kunden aus ihrem eigenen Geschäftsgebiet. Ein Interessent aus Hamburg kann somit nicht bei der PSD Bank Köln ein Konto eröffnen, sondern müsste dies bei der PSD Bank Nord tun.

Allerdings haben sich die Konditionen der meisten PSD Banken in 2021 verschlechtert. Viele vorher kostenlose PSD Girokonten kosten nun eine monatliche Kontoführungsgebühr, selbst wenn das Konto als Gehaltskonto genutzt wird. Ein Vergleich der Konditionen der PSD Banken mit anderen Angeboten aus unserem Girokonto Vergleich, ist somit zu empfehlen. 

Wir stellen in der Tabelle die 13 PSD Banken vor, die für Privatpersonen Girokonten anbieten. Die PSD Bank Hannover bietet nur Spareinlagen und Kredite, aber keine Girokonten an und wird daher nicht weiter beachtet.

Konditionen der 13 PSD Banken mit Girokonto

zur PSD Bank

  • PSD Banken und Girokonto Konditionen
     

    Kosten

    Dispo

    Karten

    Automaten in Deutschland 

    (Geld im Ausland)

    HypoVereinsbank Pluskonto

    9,90€

    (5 Jahre lang 0€)

    2,66%

    Maestro + girocard0€

    Mastercard Kreditkarte0€

    9.000

    (Bei allen Unicerdit Banken)

    Skatbank Girokonto

    0€

    Ab 51ter Buchung je 0,10€

    4,06%

    Maestro + girocard5€

    Mastercard Kreditkarte20€

    16.000

    PSD Bank Karlsruhe-Neustadt

    0€

    4,30%

    VPay + girocard0€

    Mastercard Kreditkarte20€

    16.000

    psd Nürnberg

    0€

    als Gehaltskonto

    4,99%

    VPay + girocard0€

    Mastercard Kreditkarte0€

    16.000

    DKB Girokonto

    0€ 6,65%

    Maestro + girocard0,99€ p.M.

    VISA Kreditkarte0€

    50.000

    (Weltweit kostenlos abheben)

    Comdirect Girokonto

    0€

    mit 700€ Geldeingang

    6,50%

    VPay + girocard0€

    VISA Kreditkarte0€

    9.000

    (Weltweit kostenlos abheben)

    Commerzbank Girokonto

    12,90€

    7,75%

    Maestro + girocard0€

    VISA Kreditkarte0€

    Mastercard Kreditkarte0€

    9.000

    (Weltweit mit Premium Kreditkarten kostenlos abheben)

    1822direkt Girokonto

    1822direkt Girokonto Premium 

    9,90€

    6,17%

    Maestro + girocard0€

    VISA Kreditkarte0€

    24.000

    (Nur in Deutschland kostenlos abheben)

    1822direkt Girokonto

    0€

    ab 700€ Geldeingang

    7,17%

    Maestro + girocard6€

    VISA Kreditkarte29,90€

    24.000

    (6 mal im Monat kostenlos abheben)

    Consorsbank Girokonto

    0€

    ab 700€ Geldeingang

    7,75%

    VPay + girocard1€

    VISA Kreditkarte0€

    50.000

    (In Euro-Zone kostenlos abheben)

    Santander Girokonto

    0€

    ab 1.200€ Geldeingang

    7,49%

    Maestro + girocard0€

    VISA Kreditkarte0€

    2.900

    (Nur in Deutschland kostenlos abheben)

    Postbank Girokonto

    0€

    ab 3.000€ Geldeingang

    8,68%

    VPay + girocard0€

    VISA Kreditkarte0€

    9.000

    (Nur in Deutschland kostenlos abheben)

    N26 Girokonto

    0€ 8,90%

    Maestro + girocard0€

    Mastercard Debitcard0€

    50.000

    (In Euro-Zone kostenlos abheben)

    ING DiBa Girokonto

    0€

    ab 700€ Gehalt

    6,99%

    Maestro + girocard0,99€ p.M.

    Visa Debitcard0€

    50.000

    (In Euro-Zone kostenlos abheben)

    Fidor Bank

    0€ 8,50%

    Maestro + girocard0€

    Mastercard Debitcardab 0€

    50.000

    (nur 1x p.M. kostenftrei abheben)


Details zu den PSD Banken und ihren Konditionen

In der Tabelle nennen wir die wichtigsten Konditionen der Girokonten. Zum Teil ist ein Gehaltseingang auf dem Girokonto notwendig, damit keine Kontoführungsgebühren anfällt oder das Konto überhaupt eröffnet werden kann.  Die PSD Banken gehören dem Bankcard-Servicenetz der Genossenschaftsbanken an.

Als Kunde der PSD Bank kann man daher an allen ca. 19.000 Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken kostenlos Geld abheben. Allerdings begrenzen einige PSD Banken die Anzahl der kostenlosen Abhebungen. Falls nur eine bestimmte Anzahl an gebührenfreien Abhebungen möglich ist, finden Sie diese Information ebenfalls in der Tabelle.

Wenn Sie wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie generell haben Bargeld abzuheben, finden Sie die Antwort in diesem Artikel: Geld abheben in Deutschland

Geschäftsgebiete der PSD Banken:

Die PSD Banken bieten ihre Leistungen nur für Personen in ihrem Geschäftsgebiet an. Aus den Namen der jeweiligen Banken lässt sich nicht immer sofort schließen, in welchen Städten oder Regionen die jeweilige PSD Bank zu finden ist. Die PSD Bank Kiel ist z.B. auch in Flensburg und Henstedt-Ulzburg zu finden.

Wir nennen im Folgenden für jede PSD Bank ein paar größere Städte, in denen mindestens eine Filiale der Bank zu finden ist. Generell lässt sich sagen, dass die PSD Banken bei weitem nicht mit der Anzahl der Filialen der Sparkassen, oder Volksbanken und selbst nicht mit dem Geschäftsstellennetz der Commerzbank, Postbank oder Deutschen Bank mithalten können.

PSD Banken und Filialen bzw. Geschäftsgebiete

  • PSD Berlin Brandenburg (Berlin)
  • PSD Braunschweig (Braunschweig, Magdeburg, Halle, Göttingen)
  • PSD Hessen-Thüringen (Eschborn, Erfurt, Darmstadt, Wiesbaden und Kassel)
  • PSD Karlsruhe-Neustadt (Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Pforzheim)
  • PSD Kiel ( Kiel, Flensburg)
  • PSD Koblenz (Koblenz, Mainz. Worms)
  • PSD West (Köln, Bonn, Aachen, Trier)
  • PSD München (Augsburg, München)
  • PSD Nord (Hamburg, Bremen, Schwerin, Oldenburg, Lübeck, Osnabrück)
  • PSD Nürnberg (Dresden, Leipzig, Regensburg, Bayreuth, Chemnitz, Nürnberg, Würzburg)
  • PSD RheinNeckarSaar (Freiburg, Saarbrücken, Stuttgart)
  • PSD Rhein-Ruhr (Dortmund, Düsseldorf, Essen)
  • PSD Westfalen-Lippe (Münster)

In den Geschäftsstellen der PSD Banken finden sich Ein- und Auszahlungsautomaten. An den Einzahlungsautomaten können jedoch nur (soweit uns bekannt) Scheine eingezahlt werden. Sollten in Ihrer Filiale vor Ort auch Münzen eingezahlt werden können, dann freuen wir uns über den Hinweis per E-Mail. In unserer Übersicht zum Geld einzahlen auf ein Konto finden sie Banken, bei denen Sie auch problemlos Münzgeld einzahlen können. 

Gehaltskonto bei der PSD Bank

Einige PSD Banken (z.B PSD Nürnberg oder PSD Rhein-Ruhr) bieten ihre Girokonten offiziell nur für Gehaltsempfänger (Lohn, Rente, Sold usw.) an. Vermutlich wird man auch ohne einen Gehaltseingang ein Konto eröffnen können, aber die PSD Banken werben sehr stark um Gehaltskunden. Oft erlassen bzw. reduzieren die PSD Banken die Kontogebühren nur für Kunden mit festen monatlichen Einkommen. Viele Direktbanken bieten ihre Girokonten dagegen auch Personen ohne festes Einkommen kostenlos an (z.B. DKB Girokonto) oder begnügen sich mit einem Geldeingang, bei dem es sich allerdings nicht um ein Gehalt handeln muss.

Der größte Teil der PSD Banken eröffnet selbst ohne einen Gehaltseingang ein Girokonto, verlangt allerdings eine Kontoführungsgebühr. Mit einem Gehaltseingang erhält man bei einigen PSD Banken weiterhin ein kostenloses und in vielen Fällen empfehlenswertes Girokonto. Die Höhe des erforderlichen Gehaltseingang ist jedoch von Bank zu Bank unterschiedlich. Bei der PSD Bank Berlin Brandenburg lag der Gehaltseingang z.B. bei mindestens 1.000€ liegen. Inzwischen hat die PSD Bank Berlin Brandenburg die Gehaltspflicht abgeschafft, aber dafür unvermeidbare Kontogebühren eingeführt.

Immerhin zwei PSD Banken verzichten 2021 noch bei Kunden ohne Gehalt auf Gebühren für das Girokonto und die Bankkarte. Die weiter oben angesprochenen Konditionsverschlechterungen betreffen nicht nur die Mehrheit der PSD Banken, sondern ebenfalls die Sparkassen, Volksbanken, sowie die Direkt- und Filialbanken. Ein Vergleich der Konditionen wird vor der Kontoeröffnung also umso wichtiger.

Bestes Girokonto einer PSD Bank?

Die von den PSD Banken angebotenen Girokonten unterscheiden sich zum Teil stark von den Konditionen und Gebühren her. Ein bestes Girokonto zu krönen ist allerdings nicht ganz leicht, da man zum einen sowieso nur bei der jeweiligen PSD Bank vor Ort ein Konto eröffnen kann und zum anderen unterscheiden muss, ob es sich bei dem Kunden um einen Kunden mit oder ohne Gehaltseingang handelt.

Ohne Gehaltseingang können wir nur die komplett kostenlosen PSD Bank Girokonten empfehlen. Es gibt genug kostenlose Girokonten von anderen Filial- und Direktbanken, sodass man leicht Kontoführungsgebühren vermeiden kann. Wer also in einer Region wohnt, in der nur ein kostenpflichtiges PSD Girokonto angeboten wird, sollte sich eher das kostenloses DKB Girokonto oder das mit einem Geldeingang kostenlose Girokonto der Commerzbank (Filialbank) ansehen.

PSD Bank Girokonto bei Gehaltseingang

Mit einem festen Einkommenseingang (Gehalt, Rente, Pension) auf dem Konto stehen einem bei der PSD Bank ein paar mehr Türen offen. Bei immerhin 7 der 13 PSD Banken würde man als Gehaltsempfänger ein kostenloses Konto erhalten. Zum Teil wird einem sogar eine Kreditkarte kostenlos zum Gehaltskonto angeboten. Die Konditionen aller kostenlosen Gehaltskonten sind insgesamt gut (z.B. günstiger Dispositionskredit), allerdings sollte man vor seiner Entscheidung ein Konto zu eröffnen, auch die Konditionen anderer Banken betrachten, die zum Teil noch bessere Girokonten anbieten (Girokonto Vergleich).

Eine kostenlose Kreditkarte wird z.B. nur von den wenigsten PSD-Banken angeboten. Die Zugehörigkeit zum Bankcard-Servicenetz (Geldautomatenverbund der Genossenschaftsbanken) ermöglicht es Kunden der PSD Banken an ca. 19.000 Geldautomaten kostenlos Geld abzuheben. Zum größten Teil sind die kostenlosen Abhebungen jedoch auf nur wenige im Monat begrenzt. Einige Direktbanken erlauben es ihren Kunden dagegen sogar an über 50.000 Geldautomaten in Deutschland kostenlos Bargeld abzuheben, da sie die Abhebegebühren an fremden Geldautomaten komplett übernehmen (und sich den Aufbau und Betrieb eigener Geldautomaten sparen).

Außerdem kann man als Kunde einer PSD Bank nicht im Ausland kostenlos Bargeld abheben. Dieses Extra bieten dagegen einige Direktbanken ihren Kunden. Wer mit seinem PSD Girokonto zufrieden ist, aber dennoch im Ausland keine Gebühren für Abhebungen bezahlen möchte, sollte zusätzlich ein Zweitkonto bei der Norisbank oder DKB eröffnen.

Kritik an den PSD Banken

Die PSD Banken besetzen recht erfolgreich eine Position zwischen den Direktbanken und Filialbanken. Die PSD Banken bieten schlechtere Konditionen als die besten Direktbanken aus unseren Vergleichen, aber können zumindest in einigen Großstädten Filialen vorweisen.

Mit der Filialdichte der Großbanken- oder gar mit der der Sparkassen - können die PSD Banken dagegen nicht mithalten, aber dafür bieten sie meistens recht gute Konditionen.zur PSD Bank

Die PSD Banken richten sich somit an preisbewusste Bankkunden, die den Großteil ihrer Bankgeschäfte online erledigen, jedoch zumindest für Notfälle eine Filiale in der Nähe haben wollen. Allerdings hat jede der 13 PSD Banken nur ein paar Filialen, sodass jeder Interessent vor der Kontoeröffnung schauen sollte, ob sich tatsächlich eine Filiale der PSD Bank in seiner Nähe befindet. Die meisten echten Direktbanken besitzen keine eigenen Filialen, bieten jedoch zum Teil gute Lösungen, wenn es z.B. um das Einzahlen von Bargeld geht (z.B. Norisbank oder Comdirect).

Fazit: Einige PSD Banken bieten zum Teil gute (Gehalts)Konten an. Welches PSD Girokonto man eröffnen kann, hängt jedoch vom eigenen Wohnort ab. Außerdem sollte man sich zusätzlich weitere Kontenangebote ansehen und genau überlegen, was einem bei einem Girokonto am Wichtigsten ist (gute Konditionen, Filialen in der Nähe, Nutzung des Kontos bzw. der Karten im Ausland möglich usw.).